Nachschau

So wars

https://www.kult.de/kultur/audiovisuelle-leckerbissen/150/19/1597368/

Danke an dieser Stelle nochmal für Unterstützung durch Geld, Location, Vernetzung etc. an Alte Filmbühne Regensburg und Karin Griesbeck, Internationale Kurzfilmwoche und Insa Wiese, Brauerei Augustiner, Regensburger Kulturstiftung der REWAG, DER KURZFILMTAG, allen Künstlerinnen und Künstlern von nah und fern, allen lieben Gästen und natürlich dem fantastischen Markus Wolf der den Abend gerettet hat, als die Leinwand-Technik (surprise) mal wieder nicht so wollte wie wir wollten. Lujah! Und natürlich dem fabelhaften Max, der die ganze Röhrenfernseherinstallation durch sein unglaubliches Verständnis von Kabeln und Raspberry-Pies erst möglich gemacht. Jubel Trubel Heiterkeit!

Jetzt ist erstmal Pause und wir evaluieren ob/wie/zu welchen Bedingungen FILMTÖNE nächstes Jahr wieder stattfinden können.

Derweil: Guten Rutsch und happy party!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s